WindSUP Rig Beratung – Mast/Mastfuß/Gabelbaum/Segel/Extension

Koru Surf WindSUP Rig Beratung, der sichere Weg zum richtigen Material

Viele unserer Kunden, die an WindSUP interessiert sind, sind entweder Windsurf Neueinsteiger oder Wiedereinsteiger mit nur geringem Wissen zu allen Themen rund um das Rig. Wir möchten genau dieser Zielgruppe mit unserer kleinen Rubrik helfen, sich in Kürze zu informieren. Gerne beraten wir Euch dann natürlich auch ganz individuell zum Kauf eines Rigs.

Welche Teile benötige ich zum Aufbau eines WindSUP Rig

Auch wenn heute von vielen Herstellern bereits komplette Rigs angeboten werden, möchten wir Euch die wichtigsten Komponenten erläutern.

  • Mast: Masten bestehen in der Regel aus Glass- oder Kohlefasern oder einem Gemisch aus beidem. Die Länge ist abhängig vom verwendeten Segel und variiert im Bereich WindSUP normalerweise zwischen 400 und 460 cm. Masten sind in der Regel zweigeteilt, manche WindSUP Rig Sets haben aber auch dreiteilige Masten.

windsup rig Beratung mast

 

  • Mastfuß: Der Mastfuß ist die Verbindung zwischen Mast und Board. Ein Mastfuß ist ein in drei Achsen bewegliches Gelenk mit Mastaufnahme. Dieser wird mit der Mastfuß Aufnahme im WindSUP verschraubt. Die Gegenseite nimmt dann den Mast entweder über einen Trimmadapter oder über eine Mastfuß Verlängerung auf.

windsup rig Beratung mastfuß

  • Extension- Mastfußverlängerung / Trimmadapter : Je nach Ausführung des Mastfußes wird der Mast entweder mit einer längenverstellbaren Mastfußverlängerung oder mit einem Trimmadapter mit dem Mast verbunden. Dabei bietet die Mastfußverlängerung den Vorteil, die Mastlänge um 30-45cm zu verlängern. So lassen sich unterschiedliche Segel mit dem selben Mast fahren.
windsup-mastfußverlängerung

Mastfuß Verlängerung

 

windsup rig Beratung trimadapter

Trimmadapter

  • Gabelbaum: Der Gabelbaum ist quasi die Verbindung zwischen Segel, Surfer und Board. Gabelbäume sind entweder aus Aluminium, Carbon oder aus einem Verbund aus beiden Materialien.

windsup-rig-gablebaum

  • Tampen: Tampen sind Leinen und dienen zum Spannen / Trimmen des Segels. Tampen werden benötigt, um die sog. Vorliekspannung zu erzeugen bzw. am Gabelbaum für die Schothornspannung. In der Regel werden Tampen beim Gabelbaum bzw. der Mastfußverlängerung bereits mitgeliefert oder sind Inhalt von Komplettsets.
  • Segel: Das Segel ist das Kernstück eines Rigs. Segel sind in unterschiedlichen Größen und für unterschiedliche Einsatzgebiete erhältlich. Z.B. Freeride, Race, Freestyle, Wave…. Segel.

windsup-segel

 

  • Rig: Zusammen ergeben der Mast, der Mastfuß, die Mastfußverlängerung bzw. der Trimmadapter, das Segel und der Gabelbaum das Rig.

windsurf-rig