Category Archives: Uncategorized

Rustie Mini Longboard Wood 7’0″

Mini Longboard Wood 70“ – Retro Log im Reiseformat

Unser Single Fin Mini Longboard Wood ist eine kompakte Interpretation eines Old School Longboards. Dementsprechend ist der Shape ausgelegt auf klassisches Trim and Glide und Noseriding. Auf Grund der geringen Länge ist das Mini Longboard allerdings deutlich wendiger als z.B. ein 10 Fuß Old School Longboard. Außerdem lässt es sich natürlich auch deutlich einfacher im Wasser und auf dem Land handhaben. Folglich ist das Mini Longboard auch attraktiv als erstes Longboard für Aufsteiger oder als Reiseboard.

Die Outline ist geprägt durch einen breiten Nose Bereich weitgehend parallelen 50/50 Rails und ein sehr schlankes Round Tail. Unter dem Strich war das Ziel trotz der geringen Länge eine vergleichsweise gute Noseriding Performance zu gewährleisten. Dazu wurde auch das Volumen leicht nach vorne verlagert und es gibt eine großzügige Single Concave in der Nose. Das Center ist flat und geht über in ein leichtes Vee im Tail. Zusammen bewirkt dies eine hohe Stabilität im vorderen Bereich des Boards und fördert die Wendigkeit beim turnen über den hinteren Fuß.

Zusammen mit einer großen Single Fin ankert das Heck sehr gut in der Welle.

Folglich macht das Mini Longboard am meisten Spaß für Surfer von 65-80 kg in 1-4 Fuß Wellen.

mini longboard wood mini longboard wood nose mini longboard wood tail

Board Specifications:

Plywood Stringer und Spanten

Wood support stringer

Bottom und Deck Pauwlownia

Rails, solid Pauwlownia

US Box, Lieferung ohne Finne

Erhältlich in:

Länge: 7’0“

Breite: 22 7/8“

Dicke: 3 1/4“

Volumen: 62,9l

 

Preis: Rustie Mini Longboard Wood 7’0″ – 880.-€

Rustie Retro Fish Wood – Ein Klassiker für den Alltag

Rustie Retro Fish Wood 64“ 

Unser Rustie Fish Wood ist ein klassischer Retro Fish erhältlich in der Länge 6’4“.

Im Grunde genommen ist ein Fish wie er bereit in den 1970igern von Steve Lis entwickelt wurde ein immer noch atraktives Shortboard design. Schnell, gutes Gleitvermögen und auf Grund seiner Länge wendig, ein super allrounder, dass sind die wichtigsten Eigenschaften eines Fish Surfboards. Dazu kommt das unser RustieWood Fish vegleichsweise einfach anzustarten und zu surfen ist. Also auch ein Board für alle Aufsteiger oder als kurzes Zweitboard für Longboarder.

Infolgedessen wurde der Shape für den Rustie Fisch Wood auch nicht zu radikal gestaltet. D.h. die Länge ist mit 6’4“ moderat und nicht ultrakompakt. Die Ouline ist gestrekt und der Rocker etwas kräftiger ausgeprägt, so dass auch hohlere Beachbreaks zu meistern sind. Auf Grund der gestreckteren Outline läßt sich das Board trotz Twin-Fin set up auch noch in Kopf hohen Wellen gut beherschen.

Die Bottom hat in der Nose eine Single Concave die klassisch in einen Flat Bereich übergeht. Das Tail läuft aus in einer sehr seichten Doppel Concave.

Dazu kommt außreichend Volumen für einfaches Paddeln. Folglich bekommt Ihr mehr Wellen und das ist schließlich auch der Schlüssel zu besserem Surfen. Auch wenn die Wellen kleiner sind gleitet der Retro Fish gut an und durch schwache Sektionen.

Allerdings ist es kein Board radikale und vertikale Manöver. Dazu empfehlen wir eher kürzere Quad designs oder high performance Shortboards.

Übrigens als Finnen eignen sich am besten klassische Keel Fins wie die Norden Twin Fins oder die FCS FK-1PC Keel Fins.

Rustie Retro Fish Wood shape Rustie Retro Fish Wood

Board Specifications:

Plywood Stringer und Spanten

Wood support stringer auf Deck un Bottom

Bottom und Deck Pauwlownia

Rails, solid Kork oder Solid Pauwlownia

2xFCS, Lieferung ohne Finnen

 

Erhältlich in:

Länge: 6’4“

Breite: 21 7/8“

Dicke: 2 9/10“

Volumen: 38l

 

Preis: Rustie Retro Fish Wood 6’6“ – 740.-€

Rustie Single Fin Wood – Back to the 70ies

Rustie Single Fin Wood 64″ und 6’10“ – Retro Single Fin

Unser Rustie Single Fin Wood ist in zwei Längen erhältlich 6’4″ und 6’10“.

Das Rustie Single Fin Wood ist ein Single Fin in Anlehnung and die ersten Shortboards der 1970ger Jahre. Durch diese damals revolutionären Designs wurde surfen in Spots wie Pipeline eigentlich erst richtig interessant. Surfer wie Butch Van Artsdalen, Jock Sutherland oder später Gerry Lopez prägten einen völlig neuen Surfstil. Obwohl Single Fins sicher die Shortboard revolution geprägt haben so haben sie dennoch nur wenig gemeinsam mit heutigen high performance Shortboards.

Während Shortboard Surfen heute voallem vertikale surfen und agressive Manöver wie Airs bedeutet ist Single Fin surfen komplett konträr.

Single Fin surfen bedeutet vielmehr, Surfen mit der Welle. Lange Turns, Down The Line surfen weite Cut backs und viel Style dafür wurden Single Fins entwickelt.

Im Gegensatz zum Shortboard müssen Single Fins nicht permanent bewegt werden, sindern suchen quasi fast „alleine“ die Position in der Welle.

Shape:

Demzufolge ist unser Shape auch auf genau diese Art des Surfens hin optimert. Er ist charakterisiert durch eine nach vorne verlagerte breiteste Stelle in der Outline. Die Dicke und das gesamte Volumen wurde ebenso leicht nach vorne verlagert. Dazu ist der Rocker kontinuierlich und moderat mit leichtem Nosekick. Außderdem hat unser Single Fin ein schlankes Roundtail, was das Board für seine Breite, erstaunlich wendig macht.

Dazu kommt eine Bodenkurve bestehend aus einem Vee in der Nose übergehend in einen Flat Bereich um Zentrum. Schliesslich läuft das Tail in einem leichten Vee aus.

Die Rails sind im Deckbereich soft und ziehen sich weit unter das Board ( 50/50 – 80/20 ). Folglich sinkt das Heck leicht ein und hält das Board in einer hohen Linie in der Welle. Es gibt praktisch über die gesamte Boardlänge, außer im letzten Ende am Tail ein eher softe Rail Kontur.

Aus unserer Sicht ein Super Board auch für den Single Fin Einsteiger. Übrigens, dass Board wird bewusst etwas schwerer gebaut, was einen flowigen Surfstil unterstützt.

 

single fin wood

Rustie Single Fin Wood 6’6″

Board Specifications:

Plywood Stringer und Spanten

Wood support stringer

Bottom und Deck Pauwlownia

Rails, Solid Pauwlownia

US Box, Lieferung ohne Finne

 

 

 

Erhältlich in 2 Versionen:

Länge: 6’4“

Breite: 23 3/16“

Dicke: 2 7/8“

Volumen: 48l

Länge: 6’10“

Breite: 22 3/4“

Dicke: 2 7/8“

Volumen 50l

 

 

 

Preis: Rustie Single Fin Wood 6’6“ – 700.-€

          Rustie Single Fin Wood 6’10“ – 750.-€

Alia Surfboard Hybrid

Alia Surfboard Hybrid aus geöltem Paulownia Holz

Alia Surfboards sind die Rückbesinnung auf das Wesentliche. Eigentlich nicht viel mehr als eine geschickt geformte Planke – so war das Alia eines der ersten Surfboards überhaupt.

Kein Volumen, kein Rocker, keine Finnen…… viel Flex, dünne harte Rails. Alias funktionieren ganz anders als moderne Surfboards. Alias erfordern viel Fitness, die richtigen Wellen und ein gutes Gefühl für die Welle.

Ein Alia lässt sich alles andere als einfach surfen. Wer es aber einmal raus hat, der wird entschädigt mit einem wunderbaren Gefühl des „Eins sein mit der Welle“.

Es ist Harmonie und Flow, das genaue Gegenteil von modernem Shortboard Surfen.

Alia Hybrid

Wir möchten es Euch etwas einfacher machen. Wir haben einen Alia Hybriden entwickelt, der die Merkmale eines Alias aufweist aber deutlich einfach zu surfen ist.

Unser Alia Surfboard Hybrid besitzt im Heck und in der Nose mehr Breite für einfacheres Paddeln. Um das Board dennoch wendig zu halten, ist die Outline eingeschnürt – also konkav; vergleichbar zu einer Snowboard Outline.

Eine leichte Aufbiegung in der Nose erleichtert den richtigen Anstellwinkel beim Take Off zu halten. Eine tiefe Konkave gibt zusätzlichen Auftrieb und Führung. Damit wird das Anstarten von Wellen deutlich einfacher.

Das Alia Hybrid Surfboard kann klassisch ohne Finnen gesurft werden. Möglich ist es aber auch, das Board mit 2 kleinen Keel Fins auszurüsten.

Versionen:

Längen: 5’8″ –  6’4″ – 6’10“

Material: Pauwlonia Holz geölt

Preis: Unsere Alias Hybrid werden alle auf Anfrage individuell für Euch hergestellt und kosten je nach Größe ab 400€.

 

Carver Skateboards

Surf Skating mit Carver Skateboards

Alles begann 1995 in Kalifornien als Greg Falk and Neil Carver die Gründer von Carver Skateboards begannen Skateboard Achsen zu optimieren. Sie versuchten das typische Surffeeling auf das Skateboard zu übertragen. Natürlich war Skaten schon immer eine Übertragung des Surfens auf die Straße, aber die Unterschiede waren frapierend.

Was beide besonders störte war das Verhalten konventioneller Skate Achsen beim Pushen und Turnen. Das charakteristische Einknicken der Achsen bei starkem Lenkwinkel hatte leider so gar nichts vom geschmeidigen Surf Style. Außerdem war es praktisch nicht möglich, richtig Speed mit einem Skateboard aufzubauen.

Greg und Neil experimentierten viel. Sie begannen konventionelle Achsen immer softer zu  konfigurieren. Schnell mußten sie aber erkennen, dass diese Versuche nicht zum Ziel führten.

Deshalb begannen sie mit der Entwicklung eigener Achsen, bei denen die vordere Achse mehr Beweglichkeit bietet als die hintere Achse. Stückweise brachte dies den Durchbruch.

Heute gibt es ausgereifte Craver Achsen für unterschiedlichen Skate Style, von der C7 Achse für super einfaches Pushen und Cruisen bis hin zur CX Truck für Skaten vergleichbar zu einem Thruster Shortboard.

 

The Flying Manta from Carver on Vimeo.

 

 

 

Franca Surfboards Mini Simmons 6’4″

Bei unserem Franca Surfboards Mini Simmons Wood Surfboard haben wir uns an den klassischen Designmerkmalen eines Mini Simmons orientiert. Das Board ist breit, hat eine flache Rockerline und trotz der kurzen Länge sehr viel Volumen. Es lässt sich einfach paddeln und funktioniert bereits bei der kleinsten Sommerdünung. Das Twin Fin set up macht das Board sehr wendig und es fährt sich super loose. Wahlweise wird das Board entweder mit dem abgebildeten Wood Fin System oder aber für mehr Vielseitigkeit mit FCS Aufnahmen gebaut in dem dann klassische Retro Fins verbaut werden..

Franca Surfboards Mini Simmons 6'4"

Mini Simmons 6’4″

Mini Simmons 6'4"  Franca Surfboards Mini Simmons Nose

 

Franca Surfboards Mini Simmons Tail

Technische Daten

Länge: 6’4″

Breite: 23″

Dicke: 3 “

 

Wir fertigen euer Board auf Kundenwunsch, Preis je nach Ausführung ab 950€

Franca Surfboards Lotus 5’10“

Franca Surfboards Lotus

Das Franca Surfboards Lotus 5’10“ ist ein kompaktes Holz Shortboard. Klassische Retro Shape Merkmale wie viel Volumen und eine relativ flache Rockerline wurden mit modernen Shape Elementen wie einer stärker gekrümmten Outline sowie harten Rails gepaart. Ausgestattet mit einem Twin Fin set up ist das Board sehr wendig und schnell und bietet auch in kleinen Wellen schon jede Menge Fun läßt sich aber auch in steilen Beachbreaks noch gut beherrschen.

Franca Surfboards Lotus

Lotus 5’10“

DSC_4438   DSC_4439_01_131  DSC_4446

 

 

Technische Daten:

Länge: 5’10“

Breite: 21 1/4″

Dicke: 2 3/4″

Wir fertigen euer Board auf Kundenwunsch, Preis je nach Ausführung ab 750€

SUP Center Fränkisches Seenland

Wir freuen uns auf Euren Besuch im SUP Center Fränkisches Seenland.

Das Team

Anke

 

SUP Center Fränkisches Seenland Team AnkeSUP Touren, Organisation

Sie ist voller Begeisterung für den Wassersport, vor allem Wellenreiten Stand Up Paddeln und Windsurfen. Sie freut sich, Euch bei SUP Touren und SUP Kursen zu begleiten. Anke betreut Euch vor Ort und gibt Tipps für SUP & more.

 

 

Frank

SUP Center Fränkisches Seenland Team Frank

SUP Kurse und SUP Touren

Nach vielen Jahren Leistungssport im Bereich Rudern und Triathlon hat unser SUP Kurs – und Tourenexperte sich seit mehr als 10 Jahren dem Wassersport verschrieben. Als aktiver Surfer, SUP-er, Kiter und Windsurfer hat er viel Erfahrung auf dem Wasser gesammelt, kennt unsere Reviere sehr gut und ist gerne Euer Begleiter. Durch seinen langjährigen Hintergrund im Leistungssport sind die trainingsspezifischen Anforderungen des Stand Up Paddelns die Basis für eine solide Schulung in unseren SUP Kursen.

Gerne berät er Euch auch zu Material und Zubehör.