Category Archives: Carver Skateboards

Carver Swallow 29″

Carver Swallow 29″ – Der Retro Fish für die Straße

Das Carver Swallow 29“ war einer unserer ersten Carver Boards und gehört auch heute noch zu unseren Lieblingsboards. Der Name ist Programm, das Swallow 29“ vermittelt ein sehr looses Fahrgefühl und beschleunigt super schnell. Der Vergleich zum Fish Surfboard ist durchaus berechtigt. Durch die kurze Wheelbase lässt sich das Board auch in der Ebene einfach puschen. Die extra Breite und eine tiefe Concave zusammen mit dem Tail-Kick geben halt für alle Manöver. Egal ob kick turns, crack-in-the-road hopping oder snapen, alles ist machbar.

Das Grafik design wurde vom Surf Artist Ryan Kleiner erstellt.

Das Carver Swallow 29“ kann entweder mit C7 oder CX Trucks ausgerüstet werden. Dabei eignet sich das Set Up mit der C7 Achse eher für das gemütlichere Cruisen die CX für Tricks und dynamisches Skaten.

Tip:

Trotz der kürze des Boards kann man das Carver Swallow durchaus auch als kompakten Longboard Ersatz für die Citiy nutzen. Mit den CX Achsen lässt sich das Board auch ganz normal und sehr stabil über das Bein puschen und läuft dank der großen Roundhouse Wheels sehr leicht. Etwas unebener Belag ist auch kein Problem.

 

  • 9 5/8″ wide
  • 6 1/8″ tail
  • 3 3/4″ nose
  • 15 1/2″ wheelbase
  • Carver Roundhouse Wheels
carver swallow

Feeling the Flow from Carver Skateboards on Vimeo.

Carver Eggbeater 30″

Carver Eggbeater 30″ – Retro Style Surfdesign

Was gibt es schöneres als traditionelle Surfboard Designs. Der Egbbeater zeigt dies in Vollendung. Mit der Form eines Egg oder frühen Single Fin Boards begeistert es Retro Fans. Trotz der gerundeten schlanken Outline mit schmalem Tail findet der hintere Fuß genug halt auch für enge Turns. Ein kleiner Tail-kick unterstütz dies so dass auch problemlos kleinere Unebenheiten gemeistert werden.

Die volle Nose ermöglicht einen stabilen breiten Stand und wer möchte kann auch mal eine kleine Noseriding Einlage zelebrieren.

Das Board kann entweder mit der C7 Achse oder der CX Achse gefahren werden. Aus unserer Sicht harmoniert das flowige Fahrverhalten der C7 Achse am besten mit dem Board Design. Der Eggbeater läßt sich damit spielerisch leicht puschen und durch super enge Turns ziehen.

 

9 3/4” wide

6 1/8″ tail

3 1/8″ nose

16 1/2″ wheelbase

Carver Roundhouse Wheels

carver eggbeater

Carver Skateboards

Surf Skating mit Carver Skateboards

Alles begann 1995 in Kalifornien als Greg Falk and Neil Carver die Gründer von Carver Skateboards begannen Skateboard Achsen zu optimieren. Sie versuchten das typische Surffeeling auf das Skateboard zu übertragen. Natürlich war Skaten schon immer eine Übertragung des Surfens auf die Straße, aber die Unterschiede waren frapierend.

Was beide besonders störte war das Verhalten konventioneller Skate Achsen beim Pushen und Turnen. Das charakteristische Einknicken der Achsen bei starkem Lenkwinkel hatte leider so gar nichts vom geschmeidigen Surf Style. Außerdem war es praktisch nicht möglich, richtig Speed mit einem Skateboard aufzubauen.

Greg und Neil experimentierten viel. Sie begannen konventionelle Achsen immer softer zu  konfigurieren. Schnell mußten sie aber erkennen, dass diese Versuche nicht zum Ziel führten.

Deshalb begannen sie mit der Entwicklung eigener Achsen, bei denen die vordere Achse mehr Beweglichkeit bietet als die hintere Achse. Stückweise brachte dies den Durchbruch.

Heute gibt es ausgereifte Craver Achsen für unterschiedlichen Skate Style, von der C7 Achse für super einfaches Pushen und Cruisen bis hin zur CX Truck für Skaten vergleichbar zu einem Thruster Shortboard.

 

The Flying Manta from Carver on Vimeo.