Alia Surfboard Hybrid

Alia Surfboard Hybrid aus geöltem Paulownia Holz

Alia Surfboards sind die Rückbesinnung auf das Wesentliche. Eigentlich nicht viel mehr als eine geschickt geformte Planke – so war das Alia eines der ersten Surfboards überhaupt.

Kein Volumen, kein Rocker, keine Finnen…… viel Flex, dünne harte Rails. Alias funktionieren ganz anders als moderne Surfboards. Alias erfordern viel Fitness, die richtigen Wellen und ein gutes Gefühl für die Welle.

Ein Alia lässt sich alles andere als einfach surfen. Wer es aber einmal raus hat, der wird entschädigt mit einem wunderbaren Gefühl des „Eins sein mit der Welle“.

Es ist Harmonie und Flow, das genaue Gegenteil von modernem Shortboard Surfen.

Alia Hybrid

Wir möchten es Euch etwas einfacher machen. Wir haben einen Alia Hybriden entwickelt, der die Merkmale eines Alias aufweist aber deutlich einfach zu surfen ist.

Unser Alia Surfboard Hybrid besitzt im Heck und in der Nose mehr Breite für einfacheres Paddeln. Um das Board dennoch wendig zu halten, ist die Outline eingeschnürt – also konkav; vergleichbar zu einer Snowboard Outline.

Eine leichte Aufbiegung in der Nose erleichtert den richtigen Anstellwinkel beim Take Off zu halten. Eine tiefe Konkave gibt zusätzlichen Auftrieb und Führung. Damit wird das Anstarten von Wellen deutlich einfacher.

Das Alia Hybrid Surfboard kann klassisch ohne Finnen gesurft werden. Möglich ist es aber auch, das Board mit 2 kleinen Keel Fins auszurüsten.

Versionen:

Längen: 5’8″ –  6’4″ – 6’10“

Material: Pauwlonia Holz geölt

Preis: Unsere Alias Hybrid werden alle auf Anfrage individuell für Euch hergestellt und kosten je nach Größe ab 400€.